Shoreline Butte

Shoreline Butte

 Dieser Hügel war einmal eine Insel im Manly See, der das Death Valley mehrere Male während des Pleistozäns ausgefüllt hat.  An ihm sieht man verschiedene horizontale linienhafte Erosionsformen an seiner Nordostflanke, die alten Küstenlinien von diesem See kennzeichnen. Es dauert einige Zeit für Wellen sich in die Hügelflanke zu nagen, die dann als Küstenlinie an der Bergflanke zu sehen sind, so sind die Bänke Aufzeichnungen des ehemaligen Wasserstandes. Die höchste Strandline ist einer der wichtigsten Hinweise, die Geologen verwenden, um die Tiefe des Sees, der einst  Death Valley ausfüllte, zu schätzen. Küstenlinien des alten Lake Manly sind in mehreren Teilen des Death Valley erhalten, aber nirgends die Zeitlinien so klar wie an den Küstenlinien Shoreline Butte. Mehrere Seen haben Death Valley seit dem Ende des Pleistozäns vor 10.000 Jahren geflutet, aber diese Seen waren ziemlich flach und klein im Vergleich zum Lake Manly.

Shoreline Butte

Home | Titus Canyon | Artists Drive | Golden Canyon | Badwater | Zabriskie Point | Dantes View | Cindercone | Shoreline Butte |