Ashford Mill

Ashford Mill

Die Ashford Mühle verarbeitet Gold während einer kurzen Periode in der Zeit um 1900. Das Material stammte aus einem Bergwerk in den südlichen Black Mountains im Osten des Geländes. Es gibt eine Straße, die über den Schwemmkegel östlich von der Hauptstraße führt, aber bald endet. Der Zugang zu der Mine führt von dort über einen steilen Anstieg über mehrere Kilometer zu deren Eingang. Im Hintergrund sind zwei getrennte Aschekegel zu erkennen.

Ashford Mill

Home | Titus Canyon | Artists Drive | Golden Canyon | Badwater | Zabriskie Point | Dantes View | Cindercone | Shoreline Butte |